Vorbemerkung

Als ich 1990 die Reste der „Fröhlichen Wiederkunft“, auf der Zickraer Höhe gelegen, übernahm, war deren vollständiger Abriss geplant.

In mühevoller Arbeit, unterstützt von erfahrenen Handwerkern und mit finanzieller Förderung der Dorferneuerung aus dem Leader-Programm konnten doch noch der Saal und das Gastraumgebäude der ehemaligen Ausflugsgaststätte gerettet werden, die vormals Treffpunkt waren für jung und alt, wo gekegelt wurde, wo man sich zum Tanz, Theater und Kino traf oder auch als Reisender Station machen konnte. Selbst in die Geschichte ist die „Fröhliche Wiederkunft“ eingegangen, da es hier zur Niederschlagung des Kapp-Putsches kam. Als Ort der Begegnung soll dieser Hof fortleben – das Projekt KULTURHOF entstand.

 

Andreas Wolf

[Holzgestaltung]

Copyright by Schillerdesign 2001Webdesign & Werbung